Alle Kirchen

Gertrudiskathedraal

geöffnet: 13:00 - 16:00

Öffnungszeiten

Samstag13:00 - 16:00
  • 18 december 20:15 - 22:15: Glühweinconcert in de Schuilkerk

Es ist im allgemeinen nicht bekannt, daß Utrecht mehr als eine Kathedrale hat. Die St. Gertrudis Kathedrale ist eine Kirche des altkatholischen Erzbischofs. Die altkatholische Kirche entwickelte sich im 18. Jahrhundert durch Abspaltung nach einer Meinungsdifferenz mit der katholischen Kirche in Rom. Heute unterhält die Kirche u.a. enge Beziehungen zur anglikanischen Kirche. Das gegenwärtige Gebäude wurde in den Jahren 1912 bis 1914 errichtet. Der Grund für die Erbauung der Kirche im neoromanischen Stil ist wohl auch darin zu suchen, daß die frühere Mariakirche, die schräg hinter der heutigen Kirche stand, ein sehr berühmtes Beispiel romanischen Baustils war. Vorgänger der Kathedrale ist die Gertrudis-Kapelle. Sie ist die schönste verborgene Kirche nichts reformierter Gläubiger in den Niederlanden aus dem 17. Jahrhundert. Sie wurde kürzlich restauriert. Die Restauration wurde belohnt mit dem Europa Nostra Award für Restaurierung und Konservierung 1993.

Sehenswürdigkeiten

Lage und Anfahrt

Willemsplantsoen 2