Alle Kirchen

Willibrordkerk

geschlossen.

Öffnungszeiten

bis 14 septemberab 15 september

Dienstag - Samstag13:00 - 17:00

Die St. Willibrordkirche ist eines der am vollständigsten erhaltenen Vorbilder aus der Utrechter Schule der Neogotik. Das Gebäude wurde zwischen 1875 und 1879 unter der Architektur des aus Amsterdam stammenden Alfred Tepe errichtet. Die Kirche liegt nahezu vollkommen versteckt innerhalb der sie umgebenden Bebauung. Das besondere, vollständig erhalten gebliebene und geräumige Innere, ist für den Besucher denn auch eine gelungene Überraschung. Das Mobiliar der Kirche wurde hauptsächlich im Atelier des deutschen Bildhauers W.F. Mengelberg hergestellt, der - genau wie Tepe - Erfahrungen bei den Restaurierungsarbeiten des Kölner Doms gesammelt hat. Ein Teil der Gläser in den Bleifenstern ist von Heinrich Geuer, und sehr viel Schmiedearbeit wurde in den Ateliers von Gerard und Jan Brom und vom Eisenschmied Kniep geleistet. In der Kirche gibt es viele Abbildungen aus dem Leben von Willibrord.

Sehenswürdigkeiten

Lage und Anfahrt

Minrebroederstraat 21